Sehr geehrte Damen und Herren,

Corona hat die letzten Wochen und Monate im Krankenhaus geprägt.
Unser Kongress war auch betroffen. Deshalb freuen wir uns, dass wir den Kongress KMP 2020 doch noch durchführen können – wenn auch in veränderter Form.

Was wird sich verändern? Wir werden weniger Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor Ort haben. Das ist schade, weil der persönliche Austausch untereinander ein wesentlicher Faktor unseres Kongresses ist. Der neue Kongress wird ein hybrider Kongress werden (Präsenz und digitale Vernetzung)! Ist das nun ein Rückschritt oder eine Chance? Wir wollen die Chance wahrnehmen, durch digitale Formate mehr Menschen zu vernetzen, als es ein Präsenzkongress könnte. Und wir wollen uns einen Traum erfüllen: Wir wollen über die Präsenztage eines Kongresses hinaus mit der gesamten Community innovative Lösungen für den Personalbereich im Krankenhaus erarbeiten und diskutieren.

Inhaltlich wird Corona mit drei zentralen Fragenblöcken im Mittelpunkt des Kongresses stehen:

Zusammenarbeit vor und während Corona
Warum hat in der Vorbereitung auf Corona die häuserübergreifende und interdisziplinäre Zusammenarbeit im Krankenhaus viel besser geklappt als vorher? Was haben wir anders gemacht? Sind wir nur in der Krise stark? Wie können wir diese Art der Zusammenarbeit für die Zukunft sichern?

Die große Erschöpfung
Warum fühlen sich so viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heute stark belastet oder überlastet, obwohl die Häuser teilweise nur zur Hälfte belegt sind? Warum ist das in anderen Häusern nicht der Fall? Was können und müssen wir tun, um die Mitarbeitenden aus dem Corona-Tal zu holen?

Wie geht es nach Corona weiter?
Corona hat vieles möglich gemacht: Mobiles Arbeiten, schlanke Prozesse, Entscheidungen ohne die Geschäftsführungen, Aufbau neuer Krankenhäuser in wenigen Wochen, häuserübergreifende Zusammenarbeit etc. Wie gehen wir damit nach Corona um? Wollen wir diese Entwicklungen wieder auf das Vorgehen vor Corona zurückdrehen, weil der Krisenmodus beendet werden muss? Oder müssen wir sie ausweiten, weil sie die Zukunft unserer Krankenhäuser sichern?

Wir wollen unsere Zukunft aktiv gestalten. Seien Sie dabei!

Michael Born
Kongresspräsident

Kongressbüro


KlinikManagementPersonal
c/o Agentur WOK GmbH
Palisadenstraße 48
10243 Berlin

Telefon: 030.49855031
Fax: 030.49855030
info@klinikmanagementpersonal.de 

   

Veranstaltungsort


Hannover Congress Centrum
Theodor-Heuss-Platz 1-3
30175 Hannover


Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen


Rückblick 2019